Newsletter
 
 
     +++   05.06.2020 Kindergruppe Mehlental: Treffen  +++     
     +++   10.06.2020 Seniorenkaffee  +++     
     +++   03.07.2020 Kindergruppe Mehlental: Treffen  +++     
     +++   08.07.2020 Seniorenkaffee  +++     
     +++   12.08.2020 Seniorenkaffee  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Mehlentaler Sportverein

Ortsstraße
54595 Gondenbrett

Homepage: mehlentaler-sv.de/

Eine große Familie

 

Fußball, Feste und viel Kameradschaft: Das hat der 1965 gegründete Mehlentaler Sportverein (MSV) zu bieten. Der Club unter dem Vorsitz von Gustav Döhring (Vize: Albert Hoffmann) ist auf der Sportanlage an der Mehlener Straße beheimatet und zählt momentan rund 150 Mitglieder.

Der MSV ist weiter eigenständig und benötigt damit – im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen in der Umgebung – keine Spielgemeinschaft, um Mannschaften am Punktspielbetrieb teilnehmen zu lassen.

 

Die erste Garnitur spielt in der zweithöchsten Klasse des Fußballkreises Eifel, in der B-Liga, die zweite Mannschaft wiederum in der D-Liga. In der Saison 2016/17 klopfte die „Erste“ sogar an das Tor zur A-Liga an, scheiterte aber in den Relegationsspielen.

 

Auch für seine Nachwuchsförderung ist der MSV bekannt. Vor ein paar Jahren waren es noch rund 40 Jugendspieler, in der 2016/17er Spielzeit konnte man immerhin noch eine eigenständige A-Jugend ins Rennen schicken. Momentan sind die A-Junioren in die Jugendspielgemeinschaft Bleialf integriert.

 

Der MSV steht aber auch für ein großes, jährliches Sportfest („Sporttage im Mehlental“). Hierzu kommen bereits seit 1996 immer wieder Teams prominenter Clubs zu Saisonvorbereitungsspielen. So waren in den vergangenen, gut zwei Jahrzehnten bereits Fortuna Düsseldorf, Fortuna Köln, Dynamo Dresden, Eintracht Trier oder aber auch die U23-Vertretungen des 1. FC Kaiserslautern, des 1. FC Köln, von Borussia Mönchengladbach und von Bayer 04 Leverkusen zu Gast in Gondenbrett – und das zum Teil mehrfach.

Weiteres Highlight im jährlichen Veranstaltungskalender ist der karnevalistische Nachtumzug, der immer am Freitag des Fastnachtswochenendes von Wascheid aus kommend durch Gondenbrett zieht und dann seinen stimmungsvollen Abschluss im Festzelt findet. Hier arbeitet der MSV eng mit der Freiwilligen Feuerwehr Hand in Hand zusammen.

 

2015 feierte der MSV im vollbesetzten Gemeindehaus sein 50-jähriges Vereinsbestehen. Das Motto damals wie heute stand und steht nicht nur auf dem Papier, sondern ist gelebte Realität: „Eine große Familie.“

 

Links


 


Aktuelle Meldungen

!!! WICHTIG !!! Nachbarschaftshilfe wegen Coronavirus

(19.03.2020)

Liebe Mitmenschen aus dem Mehlental,

in Anlehnung an die Fussballlegende Sepp Herberger, der den Satz prägte: „Elf Freunde müsst Ihr
sein”, möchten wir uns als Mehlentaler Sportverein auch neben dem Platz als Freunde unseres
schönen Tals zeigen.
In der schwierigen Situation rund um das Coronavirus, in der sich das gesamte Land aktuell befindet,
wird uns wieder vor Augen geführt, dass der Fussball eben doch nur die schönste Nebensache der
Welt ist. Viel wichtiger als vielleicht für viele je zuvor sind nun Werte wie Zusammenhalt, Solidarität
und Hilfsbereitschaft. Gerade in unserer Dorfgemeinschaft im Mehlental wird seit vielen Jahren der
Gemeinschaftssinn untereinander und Miteinander aktiv gelebt und gefördert. Die zahlreichen
Dorffeste und Traditionen zeigen doch welches hohe Gut Zusammenhalt im Mehlental ist.
Wir vom Mehlentaler SV können und konnten in der Vergangenheit durch verschiedenste Arten der
Unterstützung von dieser besonderen Dorfgemeinschaft profitieren. Sei es durch die treuen Fans,
die uns Sonntag für Sonntag begleiten oder aber vom gesamten Dorf, die uns dabei helfen einen
reibungs- und problemlosen Nachtumzug auf die Beine zu stellen.
Daher möchten wir uns in Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat neben dem Platz solidarisch
zeigen und unseren Beitrag zum Gemeinwohl unserer Dorfgemeinschaft leisten und zurückgeben.
Bis auf Weiteres bieten wir allen Mitmenschen im Mehlental unsere Unterstützung bei alltäglichen
Besorgungen und Einkäufen an oder unsere Hilfe bei jeglichen Schwierigkeiten, die aktuell
erschwerend hinzukommen. Besonders richtet sich dieses Angebot an die Risikogruppe, zu denen
vorwiegend ältere und kranke Menschen zählen. Es können sich allerdings auch gerne alle anderen
Menschen melden, die die Öffentlichkeit meiden wollen oder keine Möglichkeit haben nach Prüm zu
kommen.
Wer auf dieses Angebot zurückkommen möchte kann sich gerne bei Lukas Vicktorius (Festnetz:
06551/7606 Handy 0151/70058797), Albert Hoffmann (Festnetz: 06551/965282 Handy:
0171/288771), Christof Thielen (Handy: 0160/94412914 Mail: info@gemeinde-gondenbrett.de)
melden. Die drei kümmern sich vorwiegend um die Organisation und werden die entsprechenden
Aufgaben innerhalb des Sportvereins und zusammen mit dem Gemeinderat koordinieren.
Wir wünschen allen Mitmenschen aus dem Mehlental, dass sie gesund bleiben und allen Erkrankten
schnelle Genesung. Wir hoffen, dass das Thema ernst genommen wird und wir es möglichst schnell
in den Griff bekommen können.
Mit den besten Grüßen,
Mehlentaler Sportverein 1965 e.V.
Gemeinderat Gondenbrett

MSV LogoWappen